Elvis´ BMW 507 in der "Motorworld München"

ab 28. Mai 2021

Nach zwölfjähriger Projektentwicklungs- und Bauzeit wurde mit der "Motorworld München" eine automobile Erlebniswelt in einer neuen Dimension geschaffen. Angesiedelt ist die "Motorworld München" auf dem Areal des ehemaligen Ausbesserungswerkes der Deutschen Bahn in München-Freimann. Ihr Herzstück ist die beeindruckende, unter Denkmalschutz stehende Lokhalle. Mit ihren gigantischen Ausmaßen - 185 Meter lang, 90 Meter breit und bis zu 18 Meter hoch - ist sie einer der größten freitragenden historischen Stahltragwerkshallen Europas. Mit der Lokhalle und dem vorgelagerten Gebäude 79 kommen nun 22 weitere Tagungsräume dazu sowie der neue Event- und Konzertsaal "Dampfdom" mit einem modernen Backstage-Bereich sowie einem Fassungsvermögen von bis zu 2.400 Personen. Ganz besonders sind auch die drei Thementagungsräume, die die Motorworld den international bekannten Rennfahrer-Legenden Hans-Joachim "Stritzel" Stuck, Leopold "Poldi" Prinz von Bayern und Walter Röhrl mit Christian Geistdörfer gewidmet und in enger Zusammenarbeit mit ihnen ausgestattet hat. Insgesamt umfasst das Gelände 75.000 qm!

Fahrzeugfans finden in der "Motorworld München" künftig alles, was das Herz begehrt: Exklusiven Handel mit Luxusautomobilen, Sportwagen, Oldtimer, Bikes und E-Mobility, Fahrzeugaufbereitung und - veredelung, Pflege- und Wartungsservice sowie vielseitige Lifestyle- und Merchandise-Shops.

Starke Marken wie die BMW Group, die Dörr Group mit McLaren und Bugatti, Schmidt Premium Cars mit Rolls Royce, die Mohr Group mit ABT Sportsline, Brabus, Ruf-Porsche, Keyvany, Recaro, Hispano-Suiza Spanien mit dem Modell Carmen und anderen Premiummarken, das Autohaus Blöchl mit Ferrari, Renault Alpine, die exklusive Kollektion mit Lotus, Morgan und Donkervoort und viele mehr.

Ein Highlight in der historischen Lokhalle sind die 120 Glasboxen, die sich auf vier Ebenen in der Halle arrangieren. Oldtimer- und Sportwagenbesitzer können hier ihre automobile Schätze unter besten Bedingungen, für andere sichtbar und für sie selbst jederzeit zugängig, unterbringen. Passionierte Gamer und Sportler kommen in den Rennsimulatoren von Racing Unleashed auf ihre Kosten. Wer schon immer geträumt hat, einen Airbus oder einen Kampfjet selbst zu fliegen, kann im CrossCheck Simulation Center in einem der hochmodernen Flugsimulatoren Platz nehmen.

"THE STUDIO by BMW" in der "Motorworld München" - © BMW Group

Eine wahre Bereicherung erfährt zudem die Münchner Restaurantszene: Sieben gastronomische Betriebe unterschiedlicher Couleur verwöhnen die Besucher, darunter auch Feinkostläden, Cafes und die Genusswerkstatt High Line. Mit der Motorworld kommt auch die Althoff-Gruppe mit dem Vier-Sterne Hotel Ameron in die bayrische Landeshauptstadt. Die 156 Designzimmer, darunter sechs Premium-Suiten, bestechen durch ihr einzigartiges Flair und präsentieren sich als eine Hommage an die Welt des Motorsports. Drei Car & Bike Studios ermöglichen es den Gästen sogar, ihre Autos bzw. Motorräder direkt im eigenen Zimmer zu parken und diese durch eine großflächige Glasscheibe immer im Blick zu haben.

"THE STUDIO by BMW" in der "Motorworld München" - © BMW Group

Die "Motorworld München" - coronabedingt erst am 1. Mai 2021 eröffnet - ist mittlerweile der neunte Standort der mehrfach prämierten "Motorworld Group", des weltweit größten markenunabhängigen Sportwagen- und Oldtimerzentrums. Und dies bei kostenfreiem Eintritt! Die "Motorworld Group" ist eine eigenständige Unternehmensgruppe, die aus der Unternehmensgruppe Dünkel Holding mit Sitz in Schemmerhofen (Baden-Württemberg, Deutschland) hervorgeht. Der Ursprung des familiengeführten Unternehmens geht auf das Jahr 1933 zurück. Die "Motoworld Group" entwickelt, baut und betreibt Erlebniswelten, die der mobilen Leidenschaft gewidmet sind.

"THE STUDIO by BMW" in der "Motorworld München" - © BMW Group

Am 28. Mai 2021 eröffnet BMW in der "Motorworld München" den Showroom "THE STUDIO by BMW". Auf 180 Quadratmeter können die Besucher die Vielfalt der BMW-Modelle entdecken. Zu bestaunen gibt es BMW Ikonen wie zum Beispiel den BMW M1, den BMW M4 GT4 sowie einen extravaganten BMW M8. Das Herzstück ist jedoch Elvis´ BMW 507.

Elvis´ BMW 507 - "THE STUDIO by BMW" - © BMW Group

Elvis´ BMW 507 - "THE STUDIO by BMW" - © BMW Group

Elvis´ BMW 507 - "THE STUDIO by BMW" - © BMW Group

Elvis´ BMW 507 - "THE STUDIO by BMW" - © BMW Group

 

 

 

 


zurück