ELVIS´ 1971er MERCEDES 280 SEL

 

 

Elvis´ 71er Mercedes 280 SEL im Smoky Mountain Car Museum

 

Am 18. Dezember 1970 dann eine typische Elvis-Aktion. Elvis kauft seinem Vater Vernon, beim übrigens ersten Mercedes Händler in Memphis, bei Robertson Motors Of Memphis (2950 Airways Boulevard) einen Mercedes. Der Grund? Vernon machte sich große Sorgen finanzieller Natur da Elvis zu dieser Zeit aus dem Vollen schöpfte. Der Kauf sollte seinen Vater versöhnlich stimmen. Ein wenig kontraproduktiv könnte man meinen. Aber eben typisch Elvis. Nur wenige Tage später setzt Elvis noch eins drauf.

Elvis´ 71er Mercedes 280 SEL vor Graceland

 

So kauft er am 23. Dezember 1970, ebenfalls bei Robertson Motors Of Memphis, mehrere Mercedes. Als Weihnachtsgeschenk übergibt er die Wagen am 24.12. an Sonny West, Dr. George Nichopoulos und Ex Shelby County Sheriff William "Bill" Morris. Elvis beschenkt aber auch sich selbst mit einem ebenfalls tags zuvor gekauften 1971er 280 SEL der Baureihe W 108 mit der Serial No. 10801912073523. Der Wagen erhält in Tennessee das Kennzeichen RR-4942. Am 8. Jänner 1971 wahrscheinlich als Geburtstagsgeschenk für sich kauft Elvis zahlreiches Polizei Equipment. Neben Blaulicht, Schulterhalfter und Handschellen auch ein Polizeifunkgerät, welches er in seinen Mercedes einbauen lässt. Elvis 280 SEL blieb bis Mitte der 70er Jahre in seinem Besitz und war danach ausgestellt im Jimmy Velvet Museum und danach im Smoky Mountain Car Museum in 2970 Parkway, Pigeon Forge, Tennessee 37863.

Elvis´ 71er Mercedes 280 SEL im Smoky Mountain Car Museum

 

Bis 2006 fristete er einen Dornröschenschlaf. Zwischen 10. und 12. Februar 2006 war Elvis´ hellblauer 280 SEL, ausgestattet mit 4 Fensterhebern, schwarzer Lederausstattung, elektrischen Sitzen, Servolenkung, Klimaanlage, original Becker Radio und Automatikgetriebe unter Lot Nr. 109 Gegenstand einer vom Auktionshaus "RM-Auctions" durchgeführter Versteigerung anlässlich der "Boca Raton Collector Car Auction" in Boca Raton, Florida. Verkauft wurde er schließlich für US$ 46.010,--.

 Fotos - "Boca Raton Collector Car Auction"

Interessantes Detail: Betreffend diesen gegenständlichen Mercedes 280 SEL sind noch 2 weitere Auktionen erwähnenswert. Nämlich die "Beverly Hills Signatur Music & Entertainment Auction" (Location: Heritage Auctions - Beverly Hills, 9478 West Olympic Blvd., 1st Floor, Beverly Hills, CA 90212) vom Feburar 2011 und die "Elvis Memorabilia Signature Auction" (Location: The Peabody Hotel, 149 Union Avenue, Memphis, TN 38103) im August 2012. Es ging zwar nicht um das Fahrzeug selbst aber es wurden immerhin das Owners Manual, die Mercedes Identifications Card sowie weitere Dokumente (siehe Fotos) zum Verkauf angeboten.

 

 

 

10 Jahre nach der "Boca Raton Collector Car Auction" taucht der Wagen dann im September 2016 auf Ebay auf. Als Verkäufer tritt diesmal die "Daniel Schmitt & Co. Classic Car Gallery" auf.

 Fotos - Ebay, September 2016

Bereits im Juni 2018 gab es die nächsten Pressemeldungen bezüglich des Wagens. Die nächste Auktion wurde angekündigt. Durchgeführt am 23. Juni 2018 vom renommierten Auktionshaus "Julien´s Auctions" wurde Elvis´ Mercedes 280 SEL unter Lot 713 bei der Auktion "Hollywood Legends" angepriesen. Austragungsort war das Planet Hollywood Resort und Casino in Las Vegas. Erwartet wurde ein Preis zwischen $ 150.000,-- und $ 200.000,--. Das Startgebot lag bei $ 37.500,--. Der Zuschlag erfolgte schließlich bei $ 187.500,--. Nimmt man als Vergleich die Auktion aus dem Jahre 2006 keine geringe Wertsteigerung wie ich meine.

Fotos: "Julien´s Auction"

Fotos - Julien´s Auction, 23.06.2018

Keine 3 Monate später ist der gegenständliche Mercedes wieder Gast bei einer Auktion. Als Teil der John Staluppi Jr. Collection kommt er als Lot #725 bei Barrett Jackson (the world´s greatest collector car auctions) in Las Vegas für $ 116.600,-- unter den Hammer.

Foto: "Barrett Jackson"

Fotos - Barrett Jackson Auction, 27.-29.09.2018

 

Abschließende Anmerkung: Etwas Verwirrung rund um die Geschichte dieses Wagens stiftet ein im Zuge meiner Recherchen gefundenes Foto (siehe unten) samt Pressetext vom 28. Dezember 1970! Zeigt es doch den gegenständlichen Mercedes 280 SEL mit eben diesem Zulassungskennzeichen RR-4942. Laut Pressetext handelt es sich allerdings bei diesem Wagen um ein Weihnachtsgeschenk von Elvis an den früheren Ex Shelby County Sheriff William "Bill" Morris. 

Für mich jedenfalls endlich mal ein Wagen wo ich etwas mehr mitreden kann. Auch ich fühlte mich nämlich wie ein King. War doch ein Mercedes 280 SE, eben dieser Baureihe W 108, mein erstes Auto als stolzer Führerscheinbesitzer.

 Mabros´s Mercedes 280 SE (W 108)

 

zurück